​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Wir realisieren massgeschneiderte Software-Lösungen basierend auf SharePoint, Dynamics CRMindividuell auf .NET und der Business Intelligence-Plattform von Microsoft.

 

 

SharePoint@Enterprise: Digital Workplace- & Enterprise Collaboration-Konferenzhttp://www.nexplore.ch/news/Pages/SharePointatEnterprise2016.aspxSharePoint@Enterprise: Digital Workplace- & Enterprise Collaboration-Konferenz<p>Bereits zum vierten Mal findet am <strong>Mittwoch, 15. Juni 2016 in Zürich die SharePoint@Enterprise</strong> statt. Die Konferenz bietet eine lebendige Plattform rund um die Themen Digital Workplace, Social Intranet und Enterprise Collaboration. </p><p>Nexplore ist wiederum als Partner vor Ort und zeigt in einer Session auf, wie die Datenerfassung mobiler und Geschäftsprozesse beschleunigt werden können.Gerne laden wir Sie zu diesem inspirierenden Anlass ein!</p><p>Bereits zum vierten Mal findet am <strong>Mittwoch, 15. Juni 2016 in Zürich die SharePoint@Enterprise </strong>statt. Die Konferenz bietet eine Plattform rund um die Themen Digital Workplace, Social Intranet und Enterprise Collaboration. Nexplore ist wiederum als Partner präsent.</p><p>Wir laden Sie herzlich zu diesem inspirierenden Anlass ein! <a title="Anmeldung SharePoint@Enterprise vom 15.6.2016" href="http://www.colygon.com/saeregister-de" target="_blank">Registrieren Sie sich jetzt online</a> und sichern Sie sich so einen Teilnehmerplatz. Nutzen Sie für Ihre Anmeldung unseren <strong>Promo Code</strong> <strong>SAE16NEXEEA. </strong>Rasch Entschlossene profitieren ausserdem <strong>bis zum 10. Mai von einem erweiterten, </strong><strong><strong>attraktiven Early Bird-Angebot</strong> </strong>(Ticket-Preis CHF 290.- statt 490.-)! </p><h2>Exklusives Angebot für Nexplore-Kunden</h2><p><a href="/_layouts/15/FIXUPREDIRECT.ASPX?WebId=b29a6a1c-e70b-47a5-82a6-ee5b1be323dd&TermSetId=5b2e6d74-cc04-4a1f-bdc9-6e2426acdc43&TermId=fecec0a1-14fa-4611-b383-a801e4768f26">Bestellen Sie</a> bei uns ein <strong>kostenloses Gäste-Ticket.</strong> Es gilt "first come, first serve ..." - handeln Sie also rasch, unsere Tickets sind beschränkt!</p><h2>Unsere Session: Vergessen Sie Papierformulare - digitale, mobile Datenerfassung mit SharePoint & Hybrid.Forms</h2><p>Wenig zeitgemäss sind Papierformulare in Geschäftsprozessen weiterhin verbreitet. Beispielsweise müssen unterwegs entstandene Daten zurück im Büro umständlich digitalisiert werden. Die Prozesse bleiben ineffizient und träge. </p><p>In unserer Session greifen wir moderne Lösungsansätze auf, zeigen wie verschiedenste Informationen mit touch-basierten Geräten direkt digital erfasst werden können (inkl. Fotos, Video, Audio, Handschrift-Skizzen, rechtsverbindliche Unterschrift etc.). Mit Internet-Anbindung und automatisch synchronisiert nach SharePoint, sind die digitalen Daten ohne Verzögerung in elektronisch gestützten Prozessen weiterverwendbar.</p><p>Weitere Informationen und das komplette Session-Programm finden Sie auf der <a title="Website der SharePoint@Enterprise" href="http://www.colygon.com/saehome-de/" target="_blank">SharePoint@Enterprise-Website</a>. Mit der Konferenz erhalten Sie spannende Impulse und Best Practices vermittelt, damit Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen weiter entwickeln können.</p>wy@nexplore.ch | Bernhard Wyss | 693A30232E777C6E6578706C6F72655C7779 i:0#.w|nexplore\wytext/html; charset=utf-8 NxNewsEventSharePoint;MatchPoint;.NETSharePoint;Software Engineering14.04.2016 22:00:002016-06-15T05:30:00Z2016-06-15T16:00:00ZSwissôtel, Zürich-OerlikonTrueBernhard Wyss
Abschluss Mission possible-Initiative 2016. Die Gewinner stehen fest, herzliche Gratulation!http://www.nexplore.ch/news/Pages/Abschluss-Mission-possible-Initiative-2016.aspxAbschluss Mission possible-Initiative 2016. Die Gewinner stehen fest, herzliche Gratulation!<p>In einem fulminanten Endspurt konnte das Projekt «Erhebe deine Stimme!» des Benefiz-Chors NABENE die meisten Stimmen für sich sammeln. Auf den zweiten Platz schaffte es mit dem«Uphill Festival​» ein weiteres Kulturprojekt. Die Mission «Transformiere dein Talent!» des Auto Gewerbe Verbands Sektion BeO schaffte es auf den dritten Platz. Herzliche Gratulation den Gewinnern! Wir freuen uns, dass wir mit unserem "Zustupf" einen Teil zum Gelingen dieser ehrgeizigen Missions beitragen können.</p><p>Im Oktober 2015 wurde die 2. Auflage unser Initiative lanciert, mit der wir ausserordentliche Projekte und persönliches Engagement fördern wollen. Wiederum sind spannende Missions eingegangen!</p><p>Ein grosses Dankeschön gebührt ausserdem den vielen Abstimmenden zur Wahl der besten Mission possible 2016! Mit deiner Stimme und Begeisterung spornst du die Mission-Initianten an, sich aktiv für ein ehrgeiziges Ziel einzusetzen. </p><p><img class="ms-rtePosition-1" src="/mission/PublishingImages/Mission/2d5e2287-271b-43bd-8799-272472feb283.jpg?RenditionID=7" alt="" style="margin:5px;" />In einem fulminanten Endspurt konnte das <a href="/mission/Pages/Erhebe-deine-Stimme!.aspx">Benefiz-Projekt «Erhebe deine Stimme!» </a>des <a title="Website Nabene-Chor" href="http://nabene.ch/" target="_blank">NABENE-Chors</a> die meisten Stimmen für sich gewinnen. Der Chor ist als gemeinnütziger Verein organisiert. An Benefiz-Konzerten in der Deutschschweiz, 2016 erstmals auch in der Romandie, vermitteln aktuell über 60 singbegeisterte Menschen musikalische Leckerbissen. Die Erlöse der Konzerte werden jeweils für humanitäre, wohltätige und gemeinnützige Zwecke eingesetzt.</p><p><img class="ms-rtePosition-1" src="/mission/PublishingImages/Mission/5de8ec6f-ba97-4200-9988-fbbd00b3e203.jpg?RenditionID=7" alt="" style="margin:5px;" />Auf den 2. Platz schaffte es das <a href="/mission/Pages/Uphillfestival---das-Festival-am-Berg.aspx">Kulturprojekt «Uphill Festival»</a>. Mit dieser Mission entsteht in viel ehrenamtlicher Arbeit in Heiligenschwendi ob Thun ein kleines - aber umso feineres OpenAir-Festival – einzigartiger, wunderschöner Ausblick über die Berner Alpen bis hin zum Jura inklusive. Am <a title="Website Uphill Festival" href="http://www.uphillfestival.ch/" target="_blank">Uphill Festival 2016 </a>begeistern vom 10. bis 12. Juni kleinere und grössere Acts auf zwei Bühnen mit Musik von HipHop über Country, Pop bis hin zu Hardrock.</p><p>«Transformiere dein Talent!», das <a href="/mission/Pages/TRANSFORMIERE-DEIN-TALENT.aspx">Projekt des Auto Gewerbe Verbands Sektion Berner Oberland</a> schaffte es auf den dritten Platz. Mit seiner Mission will der Verband den Nachwuchs des Autogewerbes und das Engagement der Lernenden fördern. </p><p>Herzliche Gratulation den Siegern unser Mission possible-Initiative 2016! Wir freuen uns als Nexplore diese spannenden Projekte zu unterstützten und damit Teil dieser Mission possibles zu werden.</p><p>Bleibt noch die Ziehung von drei Abstimmungsteilnehmern. Ihnen winkt je ein Gutschein im Wert von CHF 100.- von Geschenkideen.ch. Dies sind:</p><ul><li>Hermann Kysela, Münschemier</li><li>Lars Ammeter, Kilchberg</li><li>Marlene Stefania, Bern</li></ul><p>Damit schliessen wir unsere Mission possible-Initiative für dieses Jahr ab. Wir hoffen, dass wir viele Menschen begeistern konnten, kleine und grosse Ideen mit Überzeugung und Leidenschaft vorwärts zu treiben!</p>wy@nexplore.ch | Bernhard Wyss | 693A30232E777C6E6578706C6F72655C7779 i:0#.w|nexplore\wytext/html; charset=utf-8 NxNewsBlog12.03.2016 23:00:002015-02-05T12:00:00Z2015-02-05T12:00:00ZFalseBernhard Wyss
SNF wickelt Mitarbeitergespräche neu mit moderner, webbasierter Lösung der Nexplore abhttp://www.nexplore.ch/news/Pages/SNF-MAG-Portal.aspxSNF wickelt Mitarbeitergespräche neu mit moderner, webbasierter Lösung der Nexplore ab<p>​​Beim Schweizerischen Nationalfonds (SNF) wurden Mitarbeitergespräche bislang mit digitalen PDF-Formularen abgewickelt. Zum Jahresanfang wurde eine neue Lösung entwickelt durch die Nexplore AG eingeführt. Die moderne, webbasierte Anwendung stützt alle Phasen des Prozesses, womit dieser wesentlich effizienter abgewickelt werden kann.</p><p>​​Beim Schweizerischen Nationalfonds (SNF) wurden Mitarbeitergespräche bislang mit digitalen PDF-Formularen abgewickelt. Damit der administrative Aufwand minimiert und eine optimale Gesprächskultur gefördert werden kann, sollte ein Tool zur vollständigen, elektronischen Stützung des Prozesses beschafft werden. Gesucht war eine benutzerfreundliche, flexible Anwendung, die später weitere Führungs- und Personalprozesse abbilden kann.</p><p>Zum Jahresanfang wurde nun die Lösung der Nexplore AG eingeführt. Die moderne Anwendung stützt alle Phasen des Prozesses: Planung, Vorbereitung, Durchführung, Dokumentation, Nachbearbeitung und Abschluss können damit wesentlich effizienter abgewickelt werden. Die Anwendung wurde in sehr kurzer Zeit basierend auf unserem .NET-Entwicklungsframework OpenGate™ entwickelt, verfügt über ein granulares Berechtigungssystem und ist als mehrsprachige Webapplikation umgesetzt. </p>wy@nexplore.ch | Bernhard Wyss | 693A30232E777C6E6578706C6F72655C7779 i:0#.w|nexplore\wytext/html; charset=utf-8 NxNewsBlog.NETSoftware Engineering31.01.2016 23:00:002016-02-01T09:00:00Z2016-02-01T09:00:00ZFalseBernhard Wyss
Webcast: Personalprozesse im Intranethttp://www.nexplore.ch/news/Pages/Webcast-Personalprozesse-im-Intranet.aspxWebcast: Personalprozesse im Intranet<p>Im Webcast zeigen wir auf wie vielschichtige Personalprozesse im Intranet eingebunden und effizient abgewickelt werden können. Sie lernen die Möglichkeiten des flexiblen Lösungsgespanns SharePoint & Nintex Workflow kennen. Anhand von Praxisbeispielen zeigen wir auf, wie bei der Migros (Genossenschaft Aare) und in der Bundesverwaltung die HR-Abteilungen entlastet werden.</p><p>In unserem Webcast vermitteln wir einen kompakten Überblick, wie Personalprozesse im Intranet bzw. Unternehmensportal eingebunden und effizient abgewickelt werden können. Beispiele solcher Prozesse sind: Abwesenheitsmeldungen, Mitarbeiter-Anträge, Personalbedarf, Stellenein- und austritt, Zivilstandsänderungen, Adressmutationen oder auch komplexe Versetzungsprozesse mit mehreren Teilschritten und vielen Beteiligten. </p><p><img alt="Webcast Personalprozesse.jpg" src="/news/PublishingImages/Pages/Webcast-Personalprozesse-im-Intranet/Webcast%20Personalprozesse.jpg?RenditionID=3" style="margin:5px;" /> </p><p>Das zentrale Intranet bietet eine bekannte Anwendungsoberfläche. Mitarbeiter müssen sich nicht mehr mit selten genutzten HR-Anwendungen herumplagen. Spezialisierte Fachanwendungen und ERPs können im Hintergrund integriert werden. Die Beteiligten können sich jederzeit über den Prozessfortschritt informieren, da einzelne Schritte, Aufgaben und Status transparent werden.</p><p>Sie lernen in einem ersten Teil die Möglichkeiten einer flexiblen Lösungsplattform kennen. Anhand von Beispielen aus der Praxis zeigen wir konkret auf, wie HR-Abteilungen die Herausforderungen angegangen sind.</p><h2>Die Webcast-Agenda:</h2><ul><li>Prozessautomatisierung mit SharePoint & Nintex Workflow: Möglichkeiten des Plattform-Gespanns im Überblick</li><li>Praktische Lösungsbeispiele bei der Migros (Genossenschaft Aare) und in der Bundesverwaltung</li><li>Abschluss mit Q&A</li></ul><h2>Datum / Zeit:</h2><p>Donnerstag, 28. Januar 2016, 11 - 12 Uhr</p><h2>Zielpublikum:</h2><ul><li>Applikationsverantwortliche für HR-Anwendungen und Intranet</li><li>Leiter Personal und HR</li><li>IT-Leiter</li></ul><h2>Teilnahme & Anmeldung:</h2><p>Nehmen Sie einfach von Ihrem Arbeitsplatz aus teil! Benötigt wird ein Internetzugang und aktueller Browser. Für die Audio-Übertragung können Sie den PC oder Ihr Telefon nutzen. </p><p>Bitte melden Sie sich mit untenstehendem Formular <strong>bis zum 27. Januar 2016 </strong>an. Wir werden Ihnen die Zugangsinformationen für die Webcast-Plattform per Email zustellen. </p><p><strong>Anmeldeformular:</strong> </p><div class="ms-rtestate-read ms-rte-wpbox"><div class="ms-rtestate-notify ms-rtestate-read 44e13db5-33e3-4b8a-a789-b1028425b40e" id="div_44e13db5-33e3-4b8a-a789-b1028425b40e" unselectable="on"></div><div id="vid_44e13db5-33e3-4b8a-a789-b1028425b40e" unselectable="on" style="display:none;"></div></div><img alt="Webcast Personalprozesse" src="/news/PublishingImages/Pages/Webcast-Personalprozesse-im-Intranet/Webcast%20Personalprozesse.jpg?RenditionID=1" style="BORDER:0px solid;" />wy@nexplore.ch | Bernhard Wyss | 693A30232E777C6E6578706C6F72655C7779 i:0#.w|nexplore\wytext/html; charset=utf-8 NxNewsEventSharePoint;Nintex Workflow;Android;iPad;iPhone;Windows PhoneSharePoint;Software Engineering;Apps & Mobile22.12.2015 23:00:002016-01-28T10:00:00Z2016-01-28T11:00:00ZFalseBernhard Wyss
Microsoft Dynamics CRM 2016 - Was ist neu?http://www.nexplore.ch/news/Pages/Microsoft-Dynamics-CRM-2016.aspxMicrosoft Dynamics CRM 2016 - Was ist neu?<p>​Seit anfangs Dezember ist Microsoft Dynamics CRM 2016 offiziell in der On-Premise-Version erhältlich. Wir haben uns das Release konkret angeschaut. Nebst vielen, kleinen Verbesserungen bringt es einige echte Neuerungen, die wir Ihnen in einem kompakten Artikel und aus Anwender-Sicht kurz vorstellen.</p><p>​Seit Anfang Dezember ist das Release 2016 von Microsoft Dynamics CRM in der On-Premise-Version offiziell erhältlich. Nebst vielen Verbesserungen bringt die neue Version einige echte Neuerungen. Wir haben uns Microsoft Dynamics CRM 2016 angenommen und stellen Ihnen in diesem Artikel die wichtigsten Aspekte vor. An dieser Stelle legen wir den Fokus auf Anwender-Features. Technische Neuerungen werden weniger behandelt. Hierzu empfehlen wir die Dokumentationen auf Microsoft <a title="Microsoft TechNet" href="https://technet.microsoft.com/en-us/library/dn531078.aspx" target="_blank">TechNet</a> und <a title="Microsoft MSDN" href="https://msdn.microsoft.com/en-us/library/gg309589.aspx" target="_blank">MSDN</a></p><h2>Tägliche Arbeit im E-Mail-Client wird effizienter</h2><p>Sie nutzen Outlook und möchten wichtige Kunden-E-Mails im CRM nachverfolgen. Dies wollen Sie unterwegs auf einem mobilen Gerät und an Ihren Arbeitsplatzrechner gleichermassen einfach erledigen. </p><p>Die neue, schlanke Dynamics CRM 2016 App for Outlook bietet hierzu die Möglichkeit E-Mails einfach in Dynamics CRM zu übernehmen und Kontakten oder einer Firma zuzuordnen. Ausgehend von Outlook können Sie direkt Aktivitäten planen oder gelangen rasch auf weitergehende Kunden-, Verkaufs- und Kundendienst-Informationen. Mit Dynamics CRM 2016 ist eine schlanke Outlook-Integration verfügbar, die die wichtigsten Funktionen mitbringt. Der bis jetzt bekannte, umfangreiche CRM-Outlook-Client muss nicht mehr installiert werden.</p><p><img alt="Dynamics CRM 2016 What's New Outlook App" src="/news/PublishingImages/CRM_2016_Whatsnew_Outlook_App.png?RenditionID=3" style="margin:5px;" /> </p><p>Wie haben Sie Ihren E-Mail-Posteingang organisiert? Vielleicht haben Sie für wichtige Kunden im Posteingang einen Ordner angelegt, in den Sie die dessen Nachrichten verschieben - ggf. sogar automatisiert mit Posteingangsregeln. <br>Mit CRM 2016 können Sie nun solche Ordner direkt mit Kunden in CRM verknüpfen. In diesen E-Mail-Ordner verschobene Nachrichten werden dann automatisch im Hintergrund mit Dynamics CRM synchronisiert und dem Kunden zugeordnet. Eine  manuelle Zuordnung im CRM ist nicht mehr notwendig und E-Mails sind automatisiert in der Aktivitäten-Historie des Kunden sichtbar.</p><p><img alt="Dynamics CRM 2016 What's New Exchange Folder Tracking" src="/news/PublishingImages/CRM_2016_Whatsnew_Exchange_Folder_Tracking.png?RenditionID=3" style="margin:5px;" /> </p><p>Diese Synchronisation von E-Mails funktioniert zudem mit Verkaufschancen. Da die Synchronisation im Hintergrund, zwischen Exchange/Outlook und Dynamics CRM abläuft, ist das Konzept plattformunabhängig mit verschiedensten E-Mail-Programmen nutzbar.</p><p>Neu ist die Server-Side Synchronisation von Dynamics CRM und Exchange auch in gemischten Cloud-/On-Premise-Umgebungen möglich.</p><h2>Optimierte Zusammenarbeit im (Sales)-Prozess</h2><p>Heute arbeiten wir oft mit internen und externen Ressourcen, Kunden und Partnern zusammen. Es müssen Daten und Dokumente digital ausgetauscht werden. Dabei greifen wir allzu gerne auf das gute, alte E-Mail zurück und initialisieren gleichzeitig Daten-Redundanzen und ein Versionschaos. </p><p>Das Dokumenten-Handling wird wesentlich vereinfacht. Mit dem neuen Release verwalten Sie Dokumente auch in OneDrive for Business. Teilen ist angesagt - und dies per Klick im Kontext von Dynamics CRM. Es ist nun möglich, einen OneDrive-Ordner mit einem Kunden, einer Verkaufschance oder anderen Entität zu verknüpfen. Sie, Arbeitskollegen und externen Partner nutzen und bearbeiten zentral abgelegte Dokumente. Kombiniert mit Office 365 Groups lassen sich Dateien somit effizient teilen - ohne dass alle Gruppenmitglieder Dynamics CRM nutzen müssen.</p><h2>Mobiler Zugriff auf Kundendaten und -dokumente</h2><p>Microsoft hat die Apps für Dynamics CRM wesentlich erweitert und bietet nun Offline-Zugriff auf die Daten. Die Apps sind für den PC und die gängigen Smartphone- oder Tablet-Plattformen verfügbar. Mit mobilen Geräten können Sie neu aus Ihrer App direkt auf Dokumente zugreifen, die Sie in SharePoint oder OneDrive for Business gespeichert haben.</p><p>Aus unserer Sicht hat Dynamics CRM damit einen wesentlichen Schritt gemacht. Für klassische, einfachere Anwendungsfälle stehen so kostenlos Mobile Apps mit Offline-Konnektivität zur Verfügung. Für erweiterte Anwendungsfälle sehen wir jedoch weiterhin die flexibleren, kostenpflichtigen <a title="Resco Mobile Client" href="http://www.resco.net/mobilecrm/mobile-apps.aspx" target="_blank">Resco-Mobile Apps</a> klar im Vorteil.</p><h2>Mit Excel-Vorlagen CRM-Daten analysieren</h2><p>Als Leiter des Verkaufs möchten Sie beispielsweise einen Bericht vom Umsatz des vergangenen Monats ergänzt mit eine Produktstatistik erstellen. Sie haben in Dynamics CRM hierfür eine Ansicht der relevanten Daten erstellt. Nun exportieren Sie diese, ergänzen die Zahlen mit weiteren Information und visualisieren diese grafisch für Ihr Verkaufsmeeting. </p><p><img alt="Dynamics CRM 2016 What's New Excel Templates" src="/news/PublishingImages/CRM_2016_Whatsnew_Excel_Templates.png?RenditionID=3" style="margin:5px;" /> </p><p>Mit dem neuen Release können Sie mehr als ins Excel exportieren. Ein Excel-Bericht kann als Vorlage zurück in Dynamics CRM importiert und dann mit aktuellen Daten weiter genutzt werden. Vorlagen können Sie mit anderen Benutzern teilen - beispielsweise Ihren Account Manager. Excel wird damit zum Report Generator, der von vielen Business-Benutzer ohne grossen Aufwand genutzt werden kann.</p><h2>One-Click Dokumenten-Generierung</h2><p>Die Erstellung von Seriendokumente mit Dynamics CRM-Daten ist seit einiger Zeit zweckmässig implementiert. Oft müssen jedoch einzelne Dokumente im Kontext einer Tätigkeit manuell erstellt werden. Dies war bis anhin etwas umständlich oder mit Dritt-Addins benutzerfreundlicher gelöst.<br>Mit Dynamics CRM 2016 steht eine erweiterte Integration für Word und Excel zur Verfügung. Beispielsweise kann eine Briefvorlage basierend auf Word hinterlegt werden. Mit dieser Vorlage kann im Arbeitskontext mit einem Klick ein Dokument generiert werden, welches vorabgefüllte Werte aus Dynamics CRM enthält.<br>Aktuell können in einem ersten Schritt Daten einer Entität eingebunden werden. In einem der nächsten Releases sollen auch Daten von verknüpften Entitäten nutzbar werden.</p><h2>Erweiterte, zentrale Suche</h2><p>Mit Dynamics CRM 2016 wird eine optimierte, zentrale Suche bereitgestellt. Benutzer können sehr einfach, übergreifend über alle Entitäten suchen. Die kategorisierte Ansicht wird neu mit einer Ansicht ergänzt, die alle Resultate in einer Liste darstellt.</p><h2>Vereinfachte Navigation & individuelles Layout</h2><p>Die seit Dynamics CRM Online 2015 Update 1 bekannte Navigation kommt jetzt auch für Dynamics CRM 2016 On-Premise. Bisher horizontal ausgerichtete Elemente werden nun in einem übersichtlichen und Touchscreen-optimierten Menu vertikal angeordnet. Zusätzlich lässt sich die Benutzeroberfläche, mittels sogenannter Themes, ohne Programmierung individualisieren. Damit ist eine sehr einfache, jedoch etwas eingeschränkte, Adaptierung an Corporate Design-Vorgaben möglich.</p><h2>Weitere (technische) Features</h2><p>Dynamics CRM 2016 bringt etliche weitere Features. Beispielsweise wurde der Social-Bereich wesentlich ausgebaut. Erweitert wurden zudem Dynamics Marketing und die Customer Service-Möglichkeiten. Einen Überblick gibt das <a title="Microsoft Dynamics CRM Help" href="https://www.microsoft.com/de-de/dynamics/crm-customer-center/what-s-new.aspx" target="_blank">Hilfe-Portal von Microsoft</a> oder wir stellen Ihnen die Neuerungen gerne unverbindlich und live in einer Demo vor. </p><h2>Wie ist Dynamics CRM 2016 verfügbar? </h2><p>Wenn Sie mit Dynamics CRM Online arbeiten, müssen Sie kaum etwas tun. Der Administrator erhält eine Nachricht, sobald das Update für den Tenant zur Verfügung steht und wann die Bereitstellung geplant ist. Nach Ihrer Freigabe wird dieses automatisch  installiert. Das neue Release ist im Service-Abo eingeschlossen. </p><p>Dynamics CRM 2016 On-Premise ist ab sofort verfügbar. Das Upgrade auf die neue Version ist relativ einfach - vorausgesetzt die Erweiterungen sind als Solutions implementiert und die Architektur weist keine Inkonsistenzen aus. Es empfiehlt sich ein Upgrade vorgängig in einem Sandbox-System zu testen. </p><p>Die Lizenzierungskosten für On-Premise-Umgebungen müssen fallbezogen betrachtet werden. Haben Sie ein SA (Software Assurance) abgeschlossen ist die Upgrade-Lizenz von Dynamics CRM 2016 eingeschlossen und damit kostenlos. </p><p>Zögern Sie nicht <a href="/Pages/Kontakt.aspx">uns zu kontaktieren</a>, wir begleiten Sie gerne bedarfsgerecht beim Upgrade auf das Release 2016.</p>wy@nexplore.ch | Bernhard Wyss | 693A30232E777C6E6578706C6F72655C7779 i:0#.w|nexplore\wytext/html; charset=utf-8 NxNewsBlogDynamics CRM 2016;Dynamics CRM 2015;Dynamics CRM Online;Android;iPad;iPhone;Windows Phone;Windows 8;Windows 10Dynamics CRM;Software Engineering21.12.2015 23:00:002015-12-22T16:00:00Z2015-12-22T16:00:00ZFalseRoman Mellenberger

​Weitere Artikel finden Sie in unserem Aktuelles-Archiv ...