Architekturkonzept unter Berücksichtigung einer hoch heterogenen Systemlandschaft

Armasuisse, Architekturkonzept E-Learning

Der gezielte Einsatz moderner Ausbildungsinstrumente soll in der Armee XXI eine effektive Ausbildung ermöglichen. E-Learning-Ansätze spielen dabei eine grosse Rolle, fördern autodidaktisches Lernen und mehr Selbstverantwortung beim Auszubildenden. Basierend auf der Konzeptstudie E-Learning A XXI und diversen Feldversuchen erarbeitet Nexplore ein gesamtheitliches Systemarchitekturkonzept. Darin werden die verschiedenen Architekturelemente identifiziert sowie technische Methoden und Normen spezifiziert. Umsetzungsszenarien berücksichtigen die bestehende elektronische Ausbildungsinfrastruktur. Im Projekt können wir damit unsere langjährige Erfahrung im Bereich Ausbildungscontrolling umfassend einbringen.​
  • Artikel teilen