​In der Vergangenheit wurden Massen- informationen zum Warengeschäft auf Papier oder via Email  an die verschiedenen Supermarkt-Filialen verteilt. Im Rahmen eines Projekts wurden diese Kanäle zu 80% durch einen zentralen Informationskanal via SharePoint ersetzt.

Genossenschaft Migros Aare, Infofluss

Die Genossenschaft Migros Aare verschickte ihre Infos zum Warengeschäft an Ihre Supermarkt-Filialen bis anhin in Papierform. Dieser Vorgang entsprach ökologisch und ökonomisch nicht mehr den Grundsätzen des Unternehmens. Kommt hinzu, dass Tools und Prozesse für eine Reduktion/Optimierung bereits vorhanden waren. In einer ersten Phase wurden die wichtigsten Bedürfnisse analysiert, umgesetzt und den MitarbeiterInnen zur Verfügung gestellt. Es wurden positive Erfahrungen gemacht und Optimierungspotentiale ausgelotet, die für eine Umsetzung in einer zweiten Phase in Frage kamen. Die MitarbeiterInnen haben sich gut an die neuen Prozesse gewöhnt und möchten nicht mehr auf die papierlosen News Meldungen verzichten. In einer zweiten Phase wurden die gewonnenen Erkenntnisse aufgenommen, priorisiert und umgesetzt. Deutlich bessere Resultate konnten durch die Unterstützung von User Experienced Engineering erzielt werden. Die Benutzer erfahren nun noch einen deutlicheren Mehrwert im Umgang mit schnellen Informationen rund ums Warengeschäft. Die Mitarbeiter sind schneller, umfangreicher und kostengünstiger informiert.

Lösungsbeschrieb:

Auf Basis von SharePoint 2013 wurden die entsprechenden Listen und Workflows erstellt, angepasst und konfiguriert. Fehlende Funktionalitäten wurden individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst.

Kundennutzen:

  • Schnellere und zielgruppengerechtere Kommunikation

  • Plattform für Informationsaustausch des täglichen Bedarfs

  • Einfaches und für jedermann bedienbares Frontend mit Merkmalen, die den Benutzern aus der konzernweiten Email Applikation bereits bekannt sind.

  • Kosten- und Zeiteinsparungen

Mengengerüst:

  • ca. 6000 Mitarbeitende

  • 160 Supermärkte inklusive VOI

  • Rund 1 Mio eingesparte Blätter pro Jahr

Kundenstatements:

«Danke schön. Ich finde es gut, dass ich alles schnell finde und die Angaben und Infos meine Arbeit erleichtern. Kein Papierkram mehr.»

«Ich finde mich sehr gut zurecht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass ältere Mitarbeiter welche Computer- technisch noch nicht ganz so gut geschult sind, mehr Mühe haben.»

«Die Zeit fehlt, um den Infofluss im Auge zu behalten . Ich müsste täglich regelmässig an den Computer / ans Tablet. Die Infos am Nachmittag werden erst am nächsten Tag gelesen.»

  • Artikel teilen