IPV/BEDA-Fachmodul zur Stützung der militärischen Kaderentwicklung.

Armeestab, openKE

Im VBS soll die Kaderentwicklung für das militärische Berufspersonal und das Miliz-Kader besser abgestimmt werden. Die bestehenden Instrumente Management Development (MD) und Einsatz- und Laufbahnsteuerung (ELS) werden überarbeitet und im Sinne einer globaleren Kaderentwicklung integriert. Aufbauend auf den bereits vorhandenen BEDA-Modulen und Daten wird das neue Fachmodul openKE implementiert. Es deckt so die fachlichen Anforderungen des Projektes Kaderentwicklung ab und nutzt bestehende Systeme wirtschaftlich.
  • Artikel teilen