Deine Lehre als Informatikerin, Informatiker EFZ Applikationsentwicklung

Du findest Programmieren cool? Das Lösen von komplexen Problemen macht dir Spass? Du siehst Herausforderungen als Chance und arbeitest gerne im Team? Dann ist der spannende Beruf des Applikations- oder umgangssprachlich Software-Entwicklers genau das Richtige für dich. Bei uns lernst du professionelle Apps zu entwickeln. Immer in Begleitung engagierter Berufsbildnerinnen, Berufsbildnern und hilfsbereiten Mitlernenden.

Nexplore Bern Thun Lehrbetrieb Lehre Informatiker-in Applikationsentwicklung

Während deiner Ausbildung begleiten wir dich auf dem Weg zur professionellen Applikationsentwicklung von Web- und Desktop-Anwendungen. Ob Lernender oder Spezialistin mit viel Berufserfahrung: wir legen grossen Wert auf Selbstständigkeit und auf unsere Selbstorganisation mit Holacracy. Deinen Arbeitsalltag gestaltest du selbst und entscheidest bereits von Anfang an, in welchen Themen und Projekten du dich einbringen möchtest.

Facts zu deiner Lehre

  • Dauer: 4 Jahre

  • Berufsfachschule (variiert): 1-2 Tage pro Woche

  • Überbetrieblicher Kurs: 35 Tage, verteilt auf alle Lehrjahre

  • Berufsmaturität (BM): möglich

Voraussetzungen

  • Freude an abstrakten, komplexen Zusammenhängen und die Fähigkeit, sie verständlich darzustellen.

  • Durchhaltewille, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Engagement

  • Schulanforderung: Guter Multicheck ICT

Auch möglich: Way-up - die verkürzte Lehre

Facts zu deiner Way-Up Lehre als Informatikerin, Informatiker EFZ Applikationsentwicklung

  • Dauer: 2 Jahre

  • Vorbildung: Gymnasium (Matura)

  • Berufsfachschule (variiert): 2-3 Tage pro Woche

  • Überbetrieblicher Kurs: 35 Tage, verteilt auf alle Lehrjahre

Gut zu Wissen

Way-up rechnet die Lernleistungen am Gymnasium an und ergänzt diese durch Berufspraxis und Fachtheorie. Es führt innert 2 Jahren zu einem Berufsabschluss mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis EFZ.

Die Voraussetzungen sind die gleichen wie bei der 4-jährigen Lehre.

So bewirbst du dich

1

Schnuppertag

Wir lernen uns gegenseitig kennen und du erfährst mehr über deinen künftigen Arbeitsalltag.

2

Deine Bewerbung

Sende uns deine Bewerbung an jobs@nexplore.ch. Wir benötigen folgende Unterlagen: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse der Oberstufe, Schnupperberichte und Multicheck.

3

Es geht los!

Wenn die Gespräche erfolgreich waren und wir voneinander überzeugt sind, heisst es: Herzlich Willkommen bei Nexplore! Wir können es kaum erwarten, dich bei uns zu begrüssen und unsere gemeinsame Reise anzutreten. Denn du bist da, um uns zu bereichern.

4

Bewirb dich jetzt!