​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Wir realisieren massgeschneiderte Software-Lösungen basierend auf SharePoint, Dynamics CRMindividuell auf .NET und der Business Intelligence-Plattform von Microsoft.

 

 

Microsoft Ignite Orlando 2018https://www.nexplore.ch/news/Pages/Microsoft-Ignite-.aspxMicrosoft Ignite Orlando 2018<p>Die Microsoft Ignite ist die grösste Microsoft Messe der Welt und fand vom 23. - 28.09.2019 in Orlando statt. Armin Oppliger war für Nexplore vor Ort und informierte sich über die Neuigkeiten von Microsoft zu den Themen "Modern Workplace", "Applications & Infrastructure" und "Business Applications". </p><h2><span class="ms-rteThemeForeColor-1-5">​Auch wenn ich dieses Jahr alleine an die grösste Microsoft Messe der Welt fahre, freue ich mich auf die neuesten Informationen von <strong>Microsoft</strong> zu Themen wie <strong class="ms-rteThemeForeColor-2-4">"Modern Workplace"</strong>, <strong class="ms-rteThemeForeColor-2-4">"Applications & Infrastructure"</strong>, <strong class="ms-rteThemeForeColor-2-4">"Data & AI" </strong>und <strong class="ms-rteThemeForeColor-2-4">"Business Applications"</strong>, als auch auf ein paar Tage "the american way of life" im Sunshine State Florida im Süden der USA. </span></h2><p><img class="ms-rtePosition-2" src="/PublishingImages/MS%20Ignite%20Orlando%202018_AO.jpg" alt="" style="margin:5px;" /></p><p> </p><p>Orlando in Zentralflorida ist die Touristenhochburg weltweit, wenn es um Unterhaltung und Konsum geht. Auf die Touristenschar warten die weltweit bekannten Disney Parks "Magic Kingdom", "Epcot Center", "Disney Hollywood Studios" und viele weitere Attraktionen, bei denen man sich Tag und Nacht unterhalten lassen kann. </p><p><img class="ms-rtePosition-1" src="/PublishingImages/MS%20Ignite%20Orlando%202018_Disneyland%20Micky%20Mouse.jpg" alt="" style="margin:5px;" /><img class="ms-rtePosition-2" src="/PublishingImages/MS%20Ignite%20Orlando%202018_Disneyland%20Bowl.jpg" alt="" style="margin:5px;" /></p><p> </p><h3>Die Microsoft Ignite dauert insgesamt 5 Tage</h3><p>Sie bietet rund 1610 Session zu verschiedenen Themen und wird von rund 30'000 Fachleuten aus aller Welt besucht. Ich habe mich speziell für das Thema <strong>"Modern Workplace"</strong> interessiert und entsprechende Sessions besucht, die als Break Out Sessions  oder als Workshops angeboten worden sind. Wichtig war, darauf zu achten, dass sich wegen Grösse der Location und der entsprechenden Weitläufigkeit die gewählten Veranstaltungen nicht allzu weit voneinander befunden haben, da ein räumliches Verschieben viel Zeit in Anspruch genommen hat. Schnell ist nämlich eine halbe Stunde rum, wenn nur schon das Gebäude gewechselt werden musste!</p><p><span style="line-height:107%;font-family:"calibri",sans-serif;font-size:11pt;"><img class="ms-rtePosition-2" src="/PublishingImages/MS%20Ignite%20Orlando%202018_Building.jpg" alt="" style="margin:5px;" /></span> </p><p>Ein besonderes Highlight bei jeder Ignite ist der Donnerstagabend, an dem sich alle zu einem social Event treffen. Dieses Jahr wurde gleich das komplette "Disney Hollywood Studios" sowie "Disney Adventure Land" für den Event gebucht! Den ganzen Abend konnte man sich auf den Geländen frei bewegen und aus zig Attraktionen auswählen. Die besonderen Highlights des Parks wie die Achterbahnen konnten dadurch, dass sich ausschliesslich Konferenzteilnehmer auf dem Gelände aufhalten durften, ohne lange Wartezeiten besucht werden. Dennoch aber hat es nicht für alles gereicht: die beiden Gelände sind riesengross!</p><p><img class="ms-rtePosition-2" src="/PublishingImages/MS%20Ignite%20Orlando%202018_Universal%20entree.jpg" alt="" style="margin:5px;" /> </p><p>Jeden Tag an den Sessions zuzuhören, sie zu dokumentieren, mit Leuten zu sprechen, anzustehen für`s Essen und (bei einem 99,9% hohen Anteil an Männern) an der Herrentoilette anzustehen, war recht anstrengend. Abends musste ich dann mit einem etwas anderen Programm kompensieren. Das war kein Problem, denn Orlando bietet für jeden Geschmack was Passendes, sei es kulinarisch oder kulturell. Aber auch nur ein dolce-far-niente beim Hotel eigenen Pool war wichtig bei der Hitze und hohen Luftfeuchtigkeit, die zu dieser Jahreszeit in Orlando herrschten (tropisch!).</p><p> </p><p>Konferenzen wie die <strong>Microsoft Ignite</strong> sind für Nexplore und seine Mitarbeiter wichtig für den <strong>Knowhow-Erhalt & -Ausbau</strong>, ermöglichen <strong>Horizonterweiterung</strong> und <strong>individuelle Qualifizierungen</strong>. Sie werden daher auch speziell gefördert. Jeder Mitarbeiter bei Nexplore kann mindestens einmal im Jahr eine Veranstaltung besuchen und sich so persönlich und fachtechnisch weiterbilden. </p><p> </p><p>Ich freue mich schon auf die nächste Gelegenheit!</p><p> </p><img alt="" src="/PublishingImages/MS%20Ignite%20Orlando%202018_AO.jpg?RenditionID=1" style="BORDER:0px solid;" />iswara.ramaswami@nexplore.ch | Iswara Ramaswami | 693A30232E777C6E6578706C6F72655C6972 i:0#.w|nexplore\irtext/html; charset=utf-8 NxNewsEventSoftware Engineering;SharePoint;Cloud;Business Intelligence09.10.2018 22:00:002018-09-22T22:00:00Z2018-09-27T22:00:00ZOrlando, FL (USA)FalseArmin Oppliger
Bärnhäckt 2018: Am 24. August findet der 2. Berner Hackathon statthttps://www.nexplore.ch/news/Pages/Baernhaeckt2018.aspxBärnhäckt 2018: Am 24. August findet der 2. Berner Hackathon statt<p>​<span class="ms-rteFontSize-2">Bern will und braucht einen eigenen Hackathon, so der Tenor aller Beteiligten. Grund genug, in eine 2. Runde zu gehen. Die Organisatoren laden Hacker und Challanger herzlich ein, Teil des 2. BärnHackt zu werden.</span></p><p>​<span class="ms-rteFontSize-2">Beim 1. Hackathon-Wochende 2017 entwickelten 54 IT-Spezialisten («Hacker») in 10 interdisziplinären Teams innovative Applikationslösungen für echte Business-relevante Fragestellungen. Namhafte Schweizer Unternehmen (z.B. das SRK oder die BK) lieferten dazu Ihre Aufgabestellungen, die <span style="text-align:left;color:#000000;text-transform:none;text-indent:0px;letter-spacing:normal;font-family:arial,"helvetica neue",helvetica,sans-serif;font-size:14.66px;font-style:normal;font-variant:normal;font-weight:400;text-decoration:none;word-spacing:0px;float:none;display:inline !important;white-space:normal;orphans:2;text-shadow:none;background-color:transparent;">«</span>Challenges<span style="text-align:left;color:#000000;text-transform:none;text-indent:0px;letter-spacing:normal;font-family:arial,"helvetica neue",helvetica,sans-serif;font-size:14.66px;font-style:normal;font-variant:normal;font-weight:400;text-decoration:none;word-spacing:0px;float:none;display:inline !important;white-space:normal;orphans:2;text-shadow:none;background-color:transparent;">»</span>. Auch dieses Jahr stellt Bärnhäckt motivierte IT-Cracks vor herausfordernde Challenges, die in 48 Stunden gelöst werden müssen. </span></p><p><span class="ms-rteFontSize-2">Bern will und braucht einen eigenen Hackathon, so der Tenor aller Beteiligten. Grund genug, in eine 2. Runde zu gehen. Die Organisatoren laden Hacker und Challenger herzlich ein, Teil des 2. BärnHackt zu werden.</span></p><p><img alt="Bärnhäckt_Logo.png" src="/news/PublishingImages/Pages/Baernhaeckt2018/Bärnhäckt_Logo.png" style="margin:5px;width:565px;height:331px;" /> </p><h2>Sie stellen IT-Cracks vor knifflige Challenges und erhalten innovative Lösungsvorschläge</h2><p><span class="ms-rteFontSize-2">Stehen Sie aktuell selber vor einer Herausforderung mit der Digitalisierung Ihrer Geschäftsbereiche? Welche Geschäftsprozesse wollen Sie endlich digitalisiert haben? Dann werden Sie Challenge-Sponsor am Berner Hackathon. BärnHäckt bietet Ihnen eine einzigartige Chance, von kreativen und engaierten Teams innert 48 Stunden innovative Lösungen auf Ihre Fragestellung zu erhalten. </span></p><h2>Werden Sie Sponsor und positionieren Sie Ihre Marke</h2><p><span class="ms-rteFontSize-2">Sie wollen Ihr Unternehmen in einem innovativen, modernen Umfeld positionieren und entsprechende Markenwerte vermitteln? Dann werden Sie Event-Sponsor bei BärnHäckt. Bei BärnHäckt kommen Entwickler, Architekten, Designer, UX-Experten und andere motivierte «Digitalisierer» zusammen, um an einem kompetitiv inspirierten Wochenende Lösungen für die digitale Zukunft zu erarbeiten. Ihre Chance: Sie bringen Ihre Marke mit BärnHäckt in Verbindung, profitieren von einem positiven Imagetransfer und erzeugen bei einer aufstrebenden Community Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen.</span></p><h2>Werde Hacker und zeig allen, dass du es drauf hast!</h2><p><span class="ms-rteFontSize-2">Kreative, engagierte Entwickler, motivierte Lösungs-Architekten und innovative «Digitalisierer» machen BärnHäckt zu dem, was es ist: Einem grossartigen Hackathon-Event. Je mehr Hacker-Teams sich den Challenges der Unternehmen stellen, desto kompetitiver und spannender das Wochenende. Dich erwartet ein aussergewöhnliches Wochenende in inspirierender Atmosphäre. Du kriegst die Möglichkeit, modernste Technologien in der Praxis anzuwenden, neue IT-Spezies kennen zu lernen und für innovative Schweizer Unternehmen eure clevere Lösungen zu entwickeln. Eine ideale Plattform, um sich als kreatives Talent einer grösseren Öffentlichkeit zu präsentieren.</span> </p><h2>Sichern Sie sich die ersten Plätze bei Bärnhäckt 2018!</h2><p><span style="font-family:"calibri",sans-serif;font-size:11pt;"></span><span class="ms-rteFontSize-2" style="font-family:"arial",sans-serif;">Sie wollen auch Teil dieser einzigartigen Bärnhäckt Community sein? Melden Sie sich als Challenge- oder Event-Sponsor bei BärnHäckt an oder nehmen Sie als Hacker am Berner Hackathon teil. Weitere Informationen zum Event und zur Anmeldung finden Sie auf der Website von BärnHäckt unter: <a href="https://www.bernhackt.ch/">https://www.bernhackt.ch/</a></span></p><img alt="" src="/news/PublishingImages/Pages/Bärnhäckt/Bärnhäckt%20Logo_JPG.jpg?RenditionID=1" style="BORDER:0px solid;" />iswara.ramaswami@nexplore.ch | Iswara Ramaswami | 693A30232E777C6E6578706C6F72655C6972 i:0#.w|nexplore\irtext/html; charset=utf-8 NxNewsEventSoftware Engineering;Apps & Mobile;Business Intelligence;SharePoint;Dynamics CRM22.07.2018 22:00:002018-08-24T06:00:00Z2018-08-26T20:00:00ZBerner Fachhochschule im MarziliFalseIswara Ramaswami
Nexplore & WEBCON: Co-Auftritt am 26.05.18 an der SharePoint Saturday Zurich 2018https://www.nexplore.ch/news/Pages/SPSZurich2018.aspxNexplore & WEBCON: Co-Auftritt am 26.05.18 an der SharePoint Saturday Zurich 2018<p>​Zusammen mit unserem Parnter, WEBCON, sind wir stolzer Goldsponsor an der SharePoint Saturday Zurich vom 26.05.18! Als SharePoint Superheroes heissen wir Sie an unserem Stand willkommen und zeigen Ihnen, welche anspruchsvollen SharePoint & Office 365 Projekte wir bisher erfolgreich umgesetzt haben.</p><p>​An dieser einzigartigen Schweizer <a href="http://www.spsevents.org/city/Zurich/Zurich2018/home">SharePoint Saturday Zurich 2018</a> Community-Veranstaltung treffen sich kompetente SharePoint & Office 365 Entwickler, Architekten und Experten, die mit Microsoft Technologien arbeiten. Zahlreiche internationale Referenten und Partner präsentieren in spannenden Sessions Ihre Expertise über die ganzen Bandbreiten der Microsoft SharePoint & Office 365 Umgebung. Nexplore ist mit von der Partie und zusammen mit unserem Partner <a href="https://starter.webcon.com/de/">WEBCON</a> stolzer Goldsponsor. </p><p><img src="/PublishingImages/SPS%20Zurich%202018.png" alt="" style="margin:5px;width:450px;height:302px;" /> </p><p>Als <a href="/_layouts/15/FIXUPREDIRECT.ASPX?WebId=b29a6a1c-e70b-47a5-82a6-ee5b1be323dd&TermSetId=5b2e6d74-cc04-4a1f-bdc9-6e2426acdc43&TermId=2128b37d-134a-47be-90e9-e4d30682f54b">SharePoint</a> Superheroes an der SPS Zürich heissen wir Sie an unserem Stand willkommen und zeigen Ihnen, welche anspruchsvollen SharePoint & Office 365 Projekte wir bisher erfolgreich umgesetzt haben. Dank dem einzigartigen Co-Auftritt mit WEBCON kommen Sie in den Genuss der Kompetenzen und Erfahrungen von 2 starken Partnern. Wir zeigen auf, wie unsere findigen Entwickler aus Unmöglichem Mögliches gemacht haben. Darüber hinaus erzählen unsere Mitarbeiter, wie Sie zum <a href="/karriere">"Nexploraner"</a> und damit zu einem wichtigen Teil des Nexplore-Teams werden können.</p><p> </p><h3>Veranstaltungsdaten:</h3><p><strong>Datum:</strong> Samstag, 25.05.18 von 09:00 - 17:00 Uhr<br><strong>Ort:</strong> <a href="https://goo.gl/maps/7Z8UBeVi3xv">Kraftwerk</a>, Selnaustrasse 25, 8001 Zürich<br><strong>Kosten:</strong> Der Event ist kostenlos (limitierte Plätze!)<br><strong>Anmeldung:</strong> über den <a href="http://www.spsevents.org/city/Zurich/Zurich2018">Link</a></p><p> </p><p>Wir freuen uns, Sie an unserem Stand begrüssen zu können. Begleiten Sie uns auf dieser einzigartigen "Mission possible!"</p><img alt="" src="/PublishingImages/SPS%20Zurich%202018.png?RenditionID=1" style="BORDER:0px solid;" />iswara.ramaswami@nexplore.ch | Iswara Ramaswami | 693A30232E777C6E6578706C6F72655C6972 i:0#.w|nexplore\irtext/html; charset=utf-8 NxNewsEventOffice 365SharePoint;Software Engineering07.05.2018 22:00:002018-05-26T06:00:00Z2018-05-26T15:00:00ZKraftwerk, Selnaustrasse 25, 8001 ZürichFalseIswara Ramaswami
Impulsanlässe zum Thema Digitale Transformationhttps://www.nexplore.ch/news/Pages/Impulsanlass-zum-Thema-Digitale-Transformation.aspxImpulsanlässe zum Thema Digitale Transformation<p>Digitale Massnahmen zur Prozessoptimierung sind schnell gefunden, doch reicht das wirklich aus? Wie können Sie mit Ihrem Unternehmen die digitale Transformation erfolgreich angehen und umsetzen?</p><p>Im Zeitalter der <strong>Digitalisierung</strong> fragen sich viele Unterneher, welche Massnahmen für das zukünftige wettbewerbs- und wachstumsfähige Geschäft notwendig sind. Schnell sind <strong>digitale</strong> Massnahmen zur Prozessoptimierung gefunden, doch reicht das wirklich aus? Wie können Sie mit Ihrem Unternehmen die <strong>digitale Transformation </strong>erfolgreich angehen und umsetzen?</p><p><a href="https://www.digitnow.ch/"><img src="/PublishingImages/digitnow_RGB_web-300x212.gif" alt="" style="margin:5px;" /></a> </p><p>Bei den Impulsanlässen beschäftigen wir uns sowohl mit den Zielen, Handlungsfeldern und Folgen, als auch mit den Treibern, Barrieren und Risiken der <strong>digitalen Transformation</strong>. Unser dig:it now Transformation Coach, Frieder Kolless, und Design Thinking Coach, Mathias Schmocker, zeigen in ihren Kurzreferaten zusätzlich, anhand von Praxisbeispielen, Geschäftsoptimierungen und Schlüsseltrends, die man beachten sollte. Aussderm zeigen Sie Ihnen eine Vorgehensweise, wie Sie in Ihrem Unternehmen die <strong>digitale Transformation </strong>angehen und erfolgreich umsetzen können.</p><h2>Die Ereignisse</h2><ul><li>Sie verstehen die weitreichende Bedeutung der <strong>digitalen Transformation</strong>.</li><li>Sie kennen eine Vorgenesweise, wie Sie in Ihrem Unternehmen die <strong>digitale Transformation </strong>vorantreiben.</li><li>Sie lernen spannende Praxisbeispiele der <strong>digitalen Transformation </strong>kennen.</li></ul><h2>Das Programm</h2><ul><li>Erfahrungsaustausch mit kleinem Imbiss</li><li>Impulsreferate von Frieder Kolless und Mathias Schmocker</li><li>Diskussionen, Fragen und Antworten</li></ul><h2>Adressierte Teilnehmer:</h2><p>Entscheider/Führungsverantwortliche von KMU's & innovativen Geschäftseinheiten grösserer Organisationen, Visionäre, Innovatoren und Querdenker</p><h2>Veranstaltung: </h2><p><strong>Datum:</strong> Mi, 06.06.18 von 08.00-10.00 & Fr, 22.06.18 von 12.00-14.00<br><strong>Ort:</strong> Nexplore AG, Zeughausgasse 29, 3011 Bern<br><strong>Kosten:</strong> Die Veranstaltung ist kostenlos<br><strong>Anmeldung:</strong> Beachten Sie bitte die limitierte Teilnehmerzahl.</p><h2>Anmeldeformular</h2><p>Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um sich bei diesem Anlass anzumelden:</p><div class="ms-rtestate-read ms-rte-wpbox"><div class="ms-rtestate-notify ms-rtestate-read 04bbcc4b-3d8f-4cdd-980e-ae1cdfa5c9af" id="div_04bbcc4b-3d8f-4cdd-980e-ae1cdfa5c9af" unselectable="on"></div><div id="vid_04bbcc4b-3d8f-4cdd-980e-ae1cdfa5c9af" unselectable="on" style="display:none;"></div></div><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"><blockquote dir="ltr"> </blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote></blockquote><img alt="" src="/PublishingImages/digitnow_RGB_web-300x212.gif?RenditionID=1" style="BORDER:0px solid;" />iswara.ramaswami@nexplore.ch | Iswara Ramaswami | 693A30232E777C6E6578706C6F72655C6972 i:0#.w|nexplore\irtext/html; charset=utf-8 NxNewsEventSoftware Engineering;SharePoint;Dynamics CRM;Business Intelligence;Apps & Mobile;Cloud25.04.2018 22:00:002018-06-06T06:00:00Z2018-06-22T12:00:00ZZeughausgasse 29, 4. Stock, 3011 BernFalseFrieder Kolless
Nexplore wächst weiterhttps://www.nexplore.ch/blog/Pages/nexplore-wächst-weiter.aspxNexplore wächst weiter<p>​Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Nexplore baut im Zentrum von Bern einen attraktiven Co-Workspace auf und gründet gleichzeitig in Rumänien ein neues Entwicklungsteam. </p><p>​Mutig startet die "kleine, feine Software-Schmiede" aus Thun ins Jahr 2018 und eröffnet gleich zwei neue Entwicklungsstandorte. In <strong>Bern </strong>bezieht das Unternehmen im Stadtzentrum eine "Co-Workspace Wohnung" und in <strong>Brasov </strong>(Rumänien) gründet Nexplore AG das Tochterunternehmen "Nexplore Software Solutions S.R.L". </p><h2>Attraktiver Standort Bern</h2><p>In einer typischen Berner Altstadtwohnung hat sich Nexplore geschmackvoll eingerichtet. Die Arbeitsumgebung ist als Co-Workspace aufgebaut und bietet gegen 20 Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz. Neben der grossen "Bürostube" stehen mehrere Nebenräume für Standups, Kundenbesprechungen und Relaxen zur Verfügung. Selbstverständlich ist auch eine Ruhe-Zone für konzentriertes Arbeiten vorhanden.</p><p><em>"Mit dem neuen Standort in Bern suchen wir die Nähe zu wichtigen Kunden und optimieren das Arbeitsumfeld für unsere Kollegen unterwegs", </em>meint Urs Löhnert, Verkaufsleiter bei der Nexplore AG. </p><p style="text-align:center;"><img alt="Buero Bern_Eingang.jpg" src="/blog/PublishingImages/Pages/nexplore-wächst-weiter/Buero%20Bern_Eingang.jpg" style="margin:5px;" /> <em>Blick in das neue Nexplore-Office an der Zeughausgasse 29 in Bern</em></p><p style="text-align:left;"><em></em> </p><h2>Nexplore Software Solutions S.R.L.</h2><p>Seit längerer Zeit arbeitet Nexplore erfolgreich mit verschiedenen europäischen Partnerfirmen in der Software-Entwicklung zusammen. Nun hat Nexplore den Schritt gewagt und in der Universitätsstadt Brasov, ca. 130 km nördlich von Bukarest, die Tochterfirma "Nexplore Software Solutions SRL" gegründet. </p><p>Dort soll nach schweizerischem Erfolgsrezept ein Entwicklungsteam aufgebaut und nachhaltig entwickelt werden. Das junge Unternehmen hat im modernen Brasov Business Park auf 70qm einen Top-Standort gefunden.  </p><p style="text-align:center;"><img alt="Nexplore_Brasov Business Park.jpg" src="/blog/PublishingImages/Pages/nexplore-wächst-weiter/Nexplore_Brasov%20Business%20Park.jpg" style="margin:5px;" /> <em><em>Brasov Business Park, Standort der neuen Nexplore-Tochter</em></em></p><p style="text-align:left;"> </p><p style="text-align:left;"><em>"Mit unserer Tochtergesellschaft in Brasov verschaffen wir uns Zugang zu bestens ausgebildeten Spezialisten in einer aufstrebenden Wirtschaftsmetropole. Als KMU finden wir in der Schweiz fast keine Software-Spezialisten wie wir sie brauchen. In Siebenbürgen, mit deutschsprachigem Hintergrund, glauben wir bessere Voraussetzungen dafür zu haben", erklärt Christoph Fankhauser, </em>HR-Verantwortlicher bei der Nexplore AG.</p><p style="text-align:left;">Darüber hinaus sind es die Nexploraner gewohnt, mit Kollegen auf der ganzen Welt remote zusammen zu arbeiten. Das Unternehmen praktiziert eine einzigartige Arbeitsflexibilität, die es zum Beispiel ermöglicht, ein Master-Studium in Mexiko zu absolvieren und weiterhin für Nexplore remote zu arbeiten. Diese Freiheit wird sehr geschätzt und fördert das Vertrauen zwischen Arbeitgeber und Mitarbeitern.</p><p style="text-align:left;">Der Startup in Rumänien ist äusserst schnell vor sich gegangen. Im Oktober 2017 wurde der Business Plan entwickelt und bereits Mitte November mit der Gründung der Firma begonnen. Bereits im Dezember konnte eine erste Schlüsselposition besetzt werden und im Januar 2018 wurde das Team zum Briefing in die Schweiz geholt. </p><p style="text-align:left;">Nach einem Ramp-up Projekt von 2 Sprints wird das Team nun ab März 2018 im ersten Kundenprojekt eingesetzt. </p><img alt="" src="/PublishingImages/Buero%20Bern_Eingang.jpg?RenditionID=1" style="BORDER:0px solid;" />iswara.ramaswami@nexplore.ch | Iswara Ramaswami | 693A30232E777C6E6578706C6F72655C6972 i:0#.w|nexplore\irtext/html; charset=utf-8 NxNewsBlogSoftware Engineering;SharePoint;Dynamics CRM;Business Intelligence;Cloud;Apps & Mobile26.02.2018 23:00:002018-02-27T09:00:00Z2018-02-27T09:00:00ZFalseChristoph Fankhauser

​Weitere Artikel finden Sie in unserem Aktuelles-Archiv ...